Eine 96-jährige Frau will ihr Haus verkaufen. Die Makler konnten nicht glauben, was sie darin fanden

2. Eine optimistische erste Schätzung

realtor2

Gladys und Carla fingen an, einen konservativen projizierten Wert für das Haus in der Jane-Street zu berechnen. Als erfahrene Hausverkäufer wussten die Schwestern, dass es wichtig ist, vor dem Kauf oder Verkauf eines Hauses den fairen Marktwert einer Immobilie zu ermitteln. Die Spizzirri-Schwestern untersuchten die Marktdaten, um den Preis zu bestimmen, den sie für angemessen hielten. Gladys war mit den Durchschnittspreisen der Gegend besonders gut vertraut, da sie andere Häuser in diesem Teil der Stadt verkauft hatte. Doch bevor sie sich zu sehr wegen der potenziellen Immobilie in Begeisterung versetzen konnten, erzählte Joyce ihnen etwas, das Gladys und Carla ernsthaft wegen ihrer Verkaufschancen beunruhigt hatte.